Rürup Tarifvergleich

1. Schritt 2. Schritt
Ein Service von TARIFCHECK24
Meine Rürup-Rente soll folgende Leistungen beinhalten:
Anlagebetrag (mind. 40 EUR) monatlich * 
oder einmalig * 
Ich möchte mit meiner Vorsorge beginnen am * 01. (Datum)
Ab welchem Lebensjahr soll die Auszahlung Ihrer Rente beginnen? (Renteneintrittsalter) *
Oder alternativ: Wieviel Jahre Laufzeit soll Ihre Rentenversicherung haben? (Beitragszahlungsdauer) *
Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) * ..
Berufsstatus *



Mehr Informationen zur Rürup Rente

Die Rürup-Rente ist eine zusätzliche private Altersvorsorge, die entsprechend vom Staat gefördert wird. Die Förderung funktioniert so, dass die jährlichen Beiträge bis zu einer bestimmten Höhe von der Steuer abgesetzt werden können. Die Höhe der abzusetzenden Beiträge wird in den nächsten Jahren immer mehr bis zu einem Betrag von hundert Prozent steigen. Aus der Art der Förderung ist ersichtlich, dass sich der Abschluss einer Rürup- oder Basisrente vor allen Dingen dann lohnt, wenn hohe Steuerbeiträge entrichtet werden müssen.

Für selbständige die einzige staatlich geförderte Altersvorsorge

Für Selbständige ist die Rürup-Rente die einzige Möglichkeit, in den Genuss einer staatlich geförderten Altersvorsorge zu kommen. Der Abschluss einer solchen Versicherung kann sich aber auch für gutverdienende Angestellte oder Beamte lohnen. Der Betrag, der bei der Steuer durch Beitragszahlungen eingespart wird, kann anhand eines Rechners ermittelt werden. Ebenso können die Angebote einzelner Unternehmen miteinander verglichen werden. Es ist nämlich auch entscheidend, welche Renditen bei der Rürup-Rente geboten werden. Ein Vergleich durch den Tarifrechner kann das beste Angebot ermitteln. Unterschiede der einzelnen Anbieter, die häufig in Konditionen und Gebühren liegen, können herausgestellt werden. Ebenso werden Unterschiede zwischen der Rürup-Rente als fondsgebundener Versicherung und als reiner Rentenversicherung ersichtlich. Die fondsgebundene Versicherung baut auf Erträgen aus Aktienfonds auf. Sie ist eher für junge Versicherungsnehmer geeignet.

Pfändungssicher - aber keine Kapitalisierung möglich

Sehr wichtig ist der Umstand, dass die Rürup-Rente nicht gepfändet werden kann. Sie ist also auch bei einer Insolvenz oder drohemdem ALGII-Bezug sicher. Es ist aber auch zu sagen, dass sie nur in einer Rentenform ausgezahlt und nicht vererbt werden kann. Eine Kapitalisierung ist nicht möglich. So stellt sie auch ein gewisses Risiko dar, da die Rentabilität von der Lebenserwartung des Versicherungsnehmers abhängt.

Sprechen Sie Ihren Steuerberater an

Wie bei allen Formen der privaten Altersvorsorge lohnt sich der Abschluss einer Rürup-Rente natürlich besonders in jüngeren Lebensjahren. Dann kann eine relativ hohe Verzinsung erwartet werden. Ein Gespräch mit dem jeweiligen Steuerberater kann ebenfalls klären, ob der Abschluss einer Rürup-Rente als lohnend in Betracht kommt.